Juni 2018 – ein verhindertes Open Air

Eigentlich sollte es eine Open Air Offene Bühne werden, aber das Wetter hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht.
So waren wir wieder an unserem Stammplatz: in der Wanne im Stadtteilhaus.

Auf der Bühne waren diesmal:

  • Bianka & Max waren der Rahmen-Act und hatten lustige wie auch nachdenkliche Lieder dabei.
  • die Theatergruppe des MuSe e.V. brachte ein Stück über in ungewolltes Geburtstagsgeschenk.
  • die Liedermacher Ulli Arnold und Martin Steinbach aus Chemnitz spielte eigene Lieder.
  • Tom Kisten brachte Comedy mit und die Zuschauer zum Lachen.
  • Alrik Messner hatte eigene Gedichte im Gepäck.
  • Felix Thalmann, RenkseN und KIN schauten auch mal wieder rein.

Die Fotos hat, wie immer, Michael von filmstueckchen.de geschossen!

no images were found